Kategorie: Technik

Seite 1/2

weltpremiere-range-rover-velar-2017

Technik

Weltpremiere des Range Rover Velar am 1. März 2017 im London Design Museum

Der neue Luxus-SUV lockte die Stars ins London Design Museum. Damian Lewis, Poppy Delevingne, Klaas Heufer-Umlauf, Kostja Ullmann, Lilly zu Sayn-Wittgenstein und Co. feiern die Velar-Weltpremiere in London…

von-analog-zu-digital

Stil, Technik

Von analog zu digital

Nach Augmented Reality gibt es nun auch Augmented Paper: Montblanc hat es auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um einen Notizblock, der handgeschriebene…

uhrenroboter

Technik, Uhren

Uhrenroboter

Das ist Balthazar: Er wurde von den Feinmechanikermeistern von L’Epée 1839 gebaut, die aufwendige und makellos finissierte Präzisionsuhren herstellen. Die Familienähnlichkeit ist nicht zu übersehen….

smart-new-world

Technik, Uhren

Smart New World – Uhrenzeitalter 2.0

Eine Uhr zum Telefonieren? Das gab’s nur bei „Knight Rider“! Doch heute, dreißig Jahre später, ist genau das Realität: Smartwatches sind auf dem Markt angekommen….

back-to-black

Technik

Back to Black

Automobilfotograf René Staud sieht schwarz! Für seinen neuesten Bildband holte er sich dafür die ganz großen Klassiker vor die Linse: vom legendären Alfa Romeo 8C…

sieben-plus-sieben

Technik

Sieben plus Sieben

7 ist eine besondere Zahl. Die Erde besteht aus sieben Kontinenten und sieben Weltmeeren. Es gibt sieben Todsünden. Die glorreichen Sieben. Die sieben Zwerge. Den…

virtual-reality-Test-Provocateur-Magazin

Technik

Keep it Virtual

Virtual Reality Was uns Science-Fiction-Filme seit Jahrzehnten versprechen, rückt nun endlich in greifbare Nähe: Virtual Reality. Gleich mehrere große Hersteller bringen dieses Jahr marktreife und…

Vespa-jubilaeum-Provocateur

Technik

Dolce Vita auf zwei Rädern

Sie knattern nicht nur durch die engen Gassen von Rom, sondern sind auf sämtlichen Straßen dieser Welt zu hause – Motorroller der Marke Vespa. Nun…

Gadgets-Provocateur

Technik

Gadgets mit Hirn

BLUMEN Kinder Sind wir nicht alle ein bisschen öko? Herkömmliche Solaranlagen sind meist hässlich und aufwendig zu installieren. Smartflower POP bietet die hippe Seite der Energiewende…

Denon - das neue Sounderlebnis

Technik

Denon: Das Sound-Erlebnis

Seit mehr als 100 Jahren ist Denon für erstklassige Audioqualität bekannt. Jetzt erobert der typische Denon Sound die Häuser, Wohnungen, Lofts oder Büros von Design-Liebhabern…

Mit gerade mal 39 Jahren stieg Gorden Wagener zum Designchef von Mercedes auf. Seitdem arbeitet er konsequent daran, die Marke mit dem Stern jünger und moderner erscheinen zu lassen. Wie das geht? Das haben wir ihn auch gefragt.

Technik

Der Jüngste seiner Klasse

Ein Kindheitstraum ging in Erfüllung: Gorden Wagener spielt als großer Junge mit großen Autos und wird dafür auch noch bezahlt. Er ist der jüngste Chefdesigner…

Ob Frau, Kinder oder Eltern: im Dezember wollen alle plötzlich wissen, was Man(n) sich zu Weihnachten wünscht. Provocateur hat Ihnen schöne Männerspielzeuge zusammengestellt, die Sie sich notfalls selbst schenken können.

Technik

Geschenke-Guide

Unendliche Weiten Eines kurz vorweg: Wenn Sie sich diesen Fernseher leisten, gehen Sie bei keinem Ihrer Freunde mehr als bescheiden durch. Dafür können Sie dann dank…

Eine Testfahrt durch München voller Surfer, Pferdestärken – und
sogar mit einem echten Cavallino Rampante.

Technik

Surf & ride

Der Name ist Programm – denn egal, wohin man mit dem Ferrari California T fährt, er versprüht überall das Gefühl von Sommer, Sonne und Strand….

  • Old School. Der Sommer kommt bestimmt und mit ihm Grillpartys, Fahrradtouren oder Rumhängen im Grünen. Für die richtige Stimmung beim Chillen sorgt das kultige Retro-Kofferradio Evoke D4 Mio von Pure. Der Sound kommt entweder per Digital- und UKW-Radio oder über Bluetooth. Auch indoor macht das Schmuckstück eine gute Figur, wo es mit farblich abgestimmten Verkleidungen, Fernbedienung und Küchenwecker-Funktion punktet. // www.pure.com // Preis: 219,99 Euro
  • Nie mehr allein. Wer kennt das Problem nicht: Die Party ist in vollem Gange, aber richtig guten Sound gibt es nur im Hauptraum – einen Raum weiter herrscht schon die Soundwüste. Abhilfe schafft die geniale Lösung von Ultimate Ears. Mit der kostenlosen UE BOOM App auf dem Smartphone können bis zu zehn UE BOOMs via Bluetooth verknüpft werden. Dabei können die farbenfrohen und formschönen 360-Grad-Lautsprecher im Mono- oder Stereomodus betrieben werden und so für optimale Beschallung sorgen – vom großen Raum bis hin zur riesigen Wohnung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Die perfekte UE-Lautsprechertechnik sorgt dabei für satte Bässe und klare Höhen. // www.ultimateears.com // Preis: 199 Euro

Technik

Kunterbunt

Was wäre das Leben ohne Gadgets? Wahrscheinlich nur halb so bunt, halb so witzig und garantiert nicht so spannend! Das Provocateur-Team hat für euch die…

  • #Breitling: Chronoliner // Ready for departure! Zum Abheben bereit ist der neue Zeitmesser von Breitling. Das Modell Chronoliner ist das neueste Mitglied der Fliegeruhrenfamilie und wartet nur darauf, zielstrebige Piloten zu begleiten. Die neu lancierte Chronoliner nimmt Bezug auf eine alte Uhr von Breitling aus den 1950er- und 1960er-Jahren. Ausgestattet mit einer ebenso schwarzen wie kratzfesten Lünette aus Hightech-Keramik, wird das Modell zum Blickfang auf jedem Handgelenk.
  • #Chopard: L.U.C Quattro // Neu vorgestellt bei Chopard wurde das Modell L.U.C Quattro in 18 Karat Roségold. Es handelt sich um ein klassisches und dennoch unverwechselbares Modell. Unter seinem eleganten silbernen Zifferblatt verbirgt sich das Kaliber L.U.C 98.01-L, das trotz seiner extrem geringen Höhe dank der L.U.C-Quattro-Technologie über eine Gangreserve von neun Tagen verfügt. Zudem verfügt es über ein Chronometer-Zertifikat der COSC und das Genfer Siegel.
  • Longines: Conquest Classic Moonphase // Mit der Lancierung eines neuen Chronographen innerhalb der Conquest Classic Kollektion unterstreicht die Marke Longines nicht nur die eigene Präsenz bei den prestigeträchtigsten Reitsportveranstaltungen weltweit, sondern auch die große Bedeutung, die sie ihrer Tradition beimisst. Die Conquest Classic Moonphase ist ein klassisch eleganter Chronograph, dem dank einer Mondphasenanzeige auch eine gewisse Raffinesse innewohnt. Ob aus Edelstahl, Edelstahl mit Roségoldkappe oder aus 18-karätigem Roségold – die Conquest Classic Moonphase ist eines der Highlights im Frühjahr 2015.
  • NOMOS Glashütte: Minimatik // Minimatik heißt eines der beiden neuen Modelle der Glashütter Manufaktur, in denen das hauseigene, und aufregend neue, Kaliber DUW 3001 eingebaut ist. Ohne Aufziehen der Krone bleibt die Uhr elegant flach, extrem ganggenau und erschwinglich: Vorzüge, die in der Uhrenwelt von heute für Aufsehen sorgen. Zudem zeigt sich die Minimatik einen Tick femininer als vergleichbare NOMOS-Modelle, ohne aber die landläufigen weiblichen Attribute zu strapazieren. Jung und elegant, eine Schönheit unter den Uhren – in neuem Gewand, und doch eine typische NOMOS Glashütte.
  • #Patek Philippe // Up, up and away: Die neue Calatrava Pilot Travel Time Referenz 5524 ist eine Hommage von Patek Philippe an die Fliegerei. Damit erweitert Patek Philippe die Calatrava Kollektion um ein maskulin wirkendes Grande Taille-Modell. Das Design orientiert sich optisch an klassischen Fliegeruhren, beweist aber mit wichtigen Details wie dem blauen Zifferblatt, dem 42-Millimeter-Weißgoldgehäuse und der Zeitzonenfunktion Eigenständigkeit.
  • #Rolex: Day-Date // Mit einer Neuversion des Modells Oyster Perpetual Day-Date wartet die Schweizer Luxusuhrenmarke Rolex auf. Den Durchmesser verkleinerte das Unternehmen auf 40 Millimeter. Ein eisblaues Zifferblatt mit diagonalen Linien präsentiert fein säuberlich Stunde, Minute, Sekunde, Wochentag und Datum auf klare Art und Weise. Die eigentliche Krönung befindet sich allerdings im Inneren der Uhr: Dort kommt das neu von Rolex entwickelte mechanische Manufakturwerk Kaliber 3255 zum Einsatz. Durch seine rigorose Präzision definiert es den Status „Chronometer der Superlative“ neu.
  • #Tudor: North Flag // Den Spirit einer Expedition ins packende Eis vermittelt Tudor mit dem neuen Modell North Flag. Technisch auf dem neuesten Stand, absolut zuverlässig, komplett zeitgemäß ist diese Armbanduhr wie geschaffen für den modernen Abenteurer. Die North Flag ist einer der ersten Zeitmesser von Tudor, die mit einem von der Marke entwickelten und hergestellten Tudor Manufakturwerk ausgestattet werden. Dieses lässt sich durch den transparenten Saphirglasboden beobachten.
  • #Zenith: El Primero Sport // Sein 180. Jubiläum würdigt die weltweit anerkannte Uhrenmanufaktur Zenith unter anderem mit dem neuen Modell El Primero Sport. Es ist in drei Varianten erhältlich. Das ebenfalls neue Gehäuse von 45 Millimetern Durchmesser ziert eine Lünette aus Keramik. Dank Verschraubungen und ausgeklügeltem Dichtungssystem ist es bis 20 bar (200 Meter) druckfest. Ein kratzfestes Saphirglas wölbt sich oben über das Zifferblatt. Für den Antrieb sorgt das Flaggschiff des Hauses – das Kaliber El Primero 400 B.
  • RAD: Hyperchrome // Ein revolutionärer technischer Durchbruch – so präsentiert sich pünktlich zum Frühjahr die neue RADO Hyperchrome. Wie der Name schon erahnen lässt, kombiniert die Schweizer Marke erneut Edelstahl mit kratzfester, plasmabehandelter Hightech-Keramik mit PVD-Beschichtung. Dabei besticht die Hyperchrome durch ihr klassisches Design, bei einem Gehäusedurchmesser von 45 Millimetern. Indizes und Zeiger in Super-LumiNova sorgen dafür, dass der Träger auch unter schwierigen Bedingungen den Überblick behält.
  • #Omega: Globemaster // Mit dem Modell Globemaster präsentiert Omega nicht nur eine neue Armbanduhr, sondern auch den allerersten sogenannten Master Chronometer der Welt. Die Globemaster ist die erste Uhr, die nach einem neuen Verfahren getestet und zugelassen wird. Neben der Überprüfung der Leistung unter gewöhnlichen Bedingungen stellt diese Zertifizierung die einwandfreie Funktion unter Einwirkung von Magnetfeldern bis zu 15.000 Gauss sicher.

Technik, Uhren

Neues aus der Uhrenwelt

Luxus pur! Auf der diesjährigen Baselworld haben die Hersteller der Schmuck- und Uhrenindustrie wieder alle Register gezogen, um in die Saison 2015 zu starten. Die…

  • Sportlich, aber auch als stylisher Begleiter für einen Shopping-Trip einsetzbar: der neue Porsche 911 Carrera GTS
  • Mehr PS, mehr Power, mehr Performance – ein rasantes Fahrvergnügen mit dem neuen Porsche-Modell.
  • Der neue Porsche 911 Carrera GTS in Aktion
  • Choose your colour – den Porsche 911 gibt es nicht nur im feurigen Rot. Alle Fotos: Porsche

Technik

Porsche in Pasadena

Provocateur hat den neuen Porsche 911 Carrera GTS in Pasadena, Los Angeles getestet. Los Angeles ist DER Inbegriff für Stars und Glamour. Als Deutscher Ruhm…